Spenden-Blog

Deutsche Post DHL Niederlassung Koblenz

Deutsche Post DHL Niederlassung Koblenz

Jedes Jahr findet eine Mitarbeiterbefragung der Angestellten der Deutschen Post statt. Pro Teilnehmer spendet die Deutsche Post 50 Cent für einen guten Zweck. In diesem Jahr kamen so 605 Euro zusammen, die die beiden Schwestern Julia und Hanna Karla im Namen der Kollegen der Elterninitiative überreichten.

Vielen Dank!

Interesse geweckt?

Wenn Sie uns und unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie nun auch online spenden.

Jetzt Spenden
Wir erhielten Unterstützung durch den Sparda-Gewinnsparverein

Wir erhielten Unterstützung durch den Sparda-Gewinnsparverein

Am 27.10.2020 übergab Frau Petra Hahn, Leiterin der Gebietsdirektion Koblenz-Trier der Sparda-Bank Südwest eG unserer 1. Vorsitzenden, Helma Kutzner eine Spende in Höhe von 5.500 EURO aus den Mitteln des Gewinnsparvereins der Sparda-Bank Südwest e.V. 
Wir möchten der Sparda-Bank Südwest und all ihren Sparda-Bank-Kundinnen und -Kunden, die die Gewinnsparlose gekauft haben, ein ganz großes DANKESCHÖN sagen!

Möhnenclub 1974 Dörnberg e.V.

Möhnenclub 1974 Dörnberg e.V.

Die Dörnberger Möhnen genossen die Fastnachtskampage 2020 in vollen Zügen - dann kam Corona. Da sie in dieser Zeit etwas Positives tun wollten, entschlossen sich die Damen Mund-Nasenschutzmasken zu nähen und zum einen dem Diezer Krankenhaus zu spenden und einen Teil privat zu verkaufen. Den Erlös in Höhe von 160 Euro spendeten sie der Elterninitiative.
Vielen Dank.
 

REWE:XL Hundertmark

REWE:XL Hundertmark

12 Filialen der Supermarktkette REWE:XL Hundertmark sammelten für die Elterninitiative Pfandspenden. Herr Björn Hundertmark überreichte der 1. Vorsitzenden Helma Kutzner nun einen großartigen Spendenscheck in Höhe von insgesamt 4000 Euro.

Vielen Dank.

Musikverein Blau-Weiß Ochtendung e. V.

Musikverein Blau-Weiß Ochtendung e. V.

Am 14. April 2019 feierte der Musikverein sein Jubiläumskonzert. Der Erlös in Höhe von 500 Euro spendeten die Musiker und überreichten einen großen Spendenscheck unserer 1. Voristzenden Helma Kutzner.

Vielen Dank.

Kommunionkinder Saffig spenden

Kommunionkinder Saffig spenden

Die Saffiger Kommunionkinder durften endlich gemeinsam die 1. Heilige Kommunion feieren. In der Vorbereitungszeit wurde das Thema Notsituationen bearbeitet. Während der Katechese stellten die Kinder fest, dass es ihnen und ihren Familien sehr gut geht und das sie darüber sehr glücklich sind. Sie beschlossen, von diesem Glück etwas weiter zu geben. Deshalb sammelten sie anlässlich der Erstkommunionfeiermit Familien und Freunden Geld und spendeten insgesamt 265,50 Euro für die krebskranken Kinder.

Wir bedanken uns ganz herzlich.

Interesse geweckt?

Wenn Sie uns und unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie nun auch online spenden.

Jetzt Spenden
Masken für guten Zweck genäht

Masken für guten Zweck genäht

Frau Stefanie Franz begab sich zu Beginn der Corona-Zeit ans Nähen. Dabei entstanden wunderschöne Mund-Nasen-Schutz-Masken, die sie gegen einen kleinen Betrag an Verwandte und Freunde verkaufte. Dieses Geld wollte sie aber nicht für sich behalten, sondern einem guten Zweck zukommen lassen. So übergab sie uns letzte Woche eine Spende in Höhe von 400,00 Euro. Dafür möchten wir Frau Franz ganz lieben Dank sagen!

Kinder veranstalten Ersatz-Kirmes

Kinder veranstalten Ersatz-Kirmes

Leonie, Marlene und Clemens fanden es so schade, dass in diesem Jahr die Kirmes in ihrem Ort ausfiel, so dass die Kinder mit Hilfe ihrer Mütter, Dominika Wimmer und Barbara Schulz kurzerhand eine Ersatz-Kirmes im Garten organisierten. Es wurden Bons verkauft für Getränke, Kuchen, Dosenwerfen und andere kleine Spiele. Und es wurden die selbstgebrannten Mandeln verkauft. Dabei kam eine stolze Summe von 200,00 Euro zustande. Da die Kinder und die beteiligten Familien dieses Geld gerne für andere Kinder spenden wollten, denen es gerade nicht so gut geht, erhielten wir diese Spende. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken. Wir finden es richtig toll, was die Kinder organisiert haben!

Königliches Brauhaus Boppard

Königliches Brauhaus Boppard

Herr Özay Salim hatte eine gute Idee: Vor sein Restaurant "Königliches Brauhaus" stellte er einen Thron für kleine und große Könige und daneben eine Spendendose der Elterninitiative. Jeder, der sich auf diesem Stuhl fotografieren ließ, konnte einen kleinen Obolus in die Dose werfen. In der Zeit von Mai bis jetzt sammelte er so und auch in seinen anderen Restaurants in Boppard Spenden für uns. Diese Spende seiner Gäste stockte er zu einer großen Summe auf: Wir bedanken uns für insgesamt 2005,17 Euro.

Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG unterstützt uns mit "KLEIN-CENT-SPAREN"

Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG unterstützt uns mit "KLEIN-CENT-SPAREN"

Im Namen des Betriebsrates der Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG überreichte Frau Manuela Ludwig eine Spende in Höhe von 650,00 EURO an unsere 1. Vorsitzende, Helma Kutzer. Viele Kolleginnen und Kollegen der Bank sparen mit bei der Aktion "KLEIN-CENT-SPAREN" der Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG, womit es möglich war, diese Spende an uns zu übergeben. Wir sagen allen Beteiligten ein ganz herzliches Dankeschön für Ihr Mitwirken an dieser Spende!