Spenden-Blog

Weihnachtsmarkt-Ersatztäschchen

Weihnachtsmarkt-Ersatztäschchen

Diese hübschen Täschchen nähten uns die Gesangsschüler/innen der Musikschule von Frau Brigitte Thilmann- Hilgert aus Weißenthurm.

Vielen lieben Dank.

Interesse geweckt?

Wenn Sie uns und unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie nun auch online spenden.

Jetzt Spenden
Weihnachtsmarkt-Ersatztäschchen

Weihnachtsmarkt-Ersatztäschchen

Inhalt der "Weihnachtsmarkt-Ersatztäschchen", größtenteils gespendet vom Rewe Supermarkt im Löhr Center.

Vielen lieben Dank!

Unterstützung durch die Raiffeisen Hunsrück

Für unsere Arbeit mit den kleinen Patienten und um ihnen den Aufenthalt während der Behandlung etwas alltäglicher zu gestalten, erhielten wir von der Raiffeisen Hunsrück Handelsgesellschafteine eine Spende in Höhe von 1000,00 Euro. Vielen herzlichen Dank dafür!!!

Spende der Stormguards GmbH

Spende der Stormguards GmbH

Letzte Woche besuchten uns Jan Weingart und Timo Zimmerschied von der Firma Stormguards GmbH aus Vallendar in der Elterninitiative. Mit im Gepäck hatten Sie eine großzügige Spende in Höhe von 1000,00 Euro zur Unterstützung unserer Arbeit! Die Firma verzichtete auf Präsente und Gratifikationen für die Mitarbeiter und die Kunden und ließ uns stattdessen diese Spende zukommen. Wir möchten uns ganz herzlich dafür bedanken!!!

Hildegard-von-Bingen-Schule Koblenz spendet uns

Hildegard-von-Bingen-Schule Koblenz spendet uns

Anlässlich des Festtages der Hl. Hildegard am 17. September hatte sich die Schulgemeinschaft der Berufsbildenden Schule in Trägerschaft des Bistums Trier überlegt, wie man unter Coronabedingungen im Freien das Patronatsfest feiern kann – und dabei gleichzeitig zwei Initiativen unterstützen kann, deren wichtige Arbeit für Kinder durch die Pandemie erschwert ist. 
Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher und Sozialassistentinnen und Sozialassistenten entschieden sich dafür, jeweils in ihren Klassen eine bestimmte Strecke wandernd oder mit dem Kanu zurückzulegen und dafür im Familien- und Bekanntenkreis Spenden pro zurückgelegtem Kilometer zu erbitten. So kam eine stolze Summe zusammen. Wir erhielten davon 2750,00 Euro, wofür wir allen Beteiligten unser ganz herzliches Dankeschön sagen möchten!

Erneute Unterstützung durch die G+K-Firmengruppe

Erneute Unterstützung durch die G+K-Firmengruppe

Auch in diesem Jahr hat uns wieder die G+K Firmengruppe aus Neuwied, Herr Koch und Herr Weise unterstützt. Statt Weihnachtsgratifikationen für die Kundschaft, erhielten wir eine großzügige Spende in Höhe von insgesamt 2000,00 EURO. Vielen herzlichen DANK dafür!

Interesse geweckt?

Wenn Sie uns und unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie nun auch online spenden.

Jetzt Spenden
Geschenke für die Kinder auf Station

Geschenke für die Kinder auf Station

Die 8-jährige Neela und der 6-jährige Nelson haben sich sehr viele Gedanken gemacht, wie es wohl jetzt den krebskranken Kindern oben auf der Station der Kinderkrebsklinik geht. Da es ihnen selber so gut geht und sie etwas davon an andere Kinder zurückgeben wollten, haben sie mit ihrer Mutter zusammen überlegt und dann beschlossen, ein paar schöne Geschenke für die Kinder zu kaufen. Diese haben wir heute erhalten. Wir möchten den beiden und ihrer Mama ein ganz herzliches Dankeschön dafür sagen!

Tolle Unterstützung durch 2 Grundschülerinnen

Tolle Unterstützung durch 2 Grundschülerinnen

Zu wissen, dass es anderen Kindern nicht so gut geht, bewegte die beiden Grundschülerinnen Anna-Lena Leilani und Emma sehr. Deshalb beschlossen sie Geld zu sammeln für die an Krebs erkrankten Kinder auf unserer Kinderkrebsstation im Kemperhof. Sie backten Plätzchen, stellten Cremes und Seifen her, verkauften diese an Freunde und Verwandte, spendeten Haare und nahmen ihr Taschengeld. So kam schließlich ein stolzer Betrag von 120,00 EURO zustande, den uns Anna-Lena Leilani persönlich überreichte.
Wir möchten uns bei ihr und Emma ganz herzlich für so viel Engagement und Mitgefühl bedanken!!!

Deutsche Post DHL Niederlassung Koblenz

Deutsche Post DHL Niederlassung Koblenz

Jedes Jahr findet eine Mitarbeiterbefragung der Angestellten der Deutschen Post statt. Pro Teilnehmer spendet die Deutsche Post 50 Cent für einen guten Zweck. In diesem Jahr kamen so 605 Euro zusammen, die die beiden Schwestern Julia und Hanna Karla im Namen der Kollegen der Elterninitiative überreichten.

Vielen Dank!

Wir erhielten Unterstützung durch den Sparda-Gewinnsparverein

Wir erhielten Unterstützung durch den Sparda-Gewinnsparverein

Am 27.10.2020 übergab Frau Petra Hahn, Leiterin der Gebietsdirektion Koblenz-Trier der Sparda-Bank Südwest eG unserer 1. Vorsitzenden, Helma Kutzner eine Spende in Höhe von 5.500 EURO aus den Mitteln des Gewinnsparvereins der Sparda-Bank Südwest e.V. 
Wir möchten der Sparda-Bank Südwest und all ihren Sparda-Bank-Kundinnen und -Kunden, die die Gewinnsparlose gekauft haben, ein ganz großes DANKESCHÖN sagen!