Spenden-Blog

Sopra herr eyl medium

Sopra unterstützt die Elterninitiative

Auch in diesem Jahr verzichtete Herr Eyl von der Firma Sopra auf den Kauf von Weihnachtsgeschenken an seine Kunden und spendete stattdessen den Betrag von 1.500 Euro an unsere Elterninitiative. Vielen Dank!

Interesse geweckt?

Wenn Sie uns und unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie nun auch online spenden.

Jetzt Spenden
Steuerberaterin medium

ADVIMED, WNL und Stiftung für Kinderträume spende

Das Steuerbüro ADVIMED aus der Koblenzer Innenstadt spendete gemeinsam mit der Stiftung der ETL-Gruppe "Kinderträume" und der Organisation WNL (Women's Networking Lounge) der Elterninitiative 1.000 Euro. Wir bedanken uns bei den drei Spendern von Herzen: Vielen Dank!
Dornholzhausen erntedank 2018 1 medium

Alles im Zeichen des Kürbis

Das Erntedankfest der Kirchengemeinde Dornholzhausen war ein Riesenerfolg. Unter dem Motto "Kürbis" wurde es ausgerichtet. Es kam eine Spendensumme von 9.780 Euro zusammen. Der Erlös kommt zur Hälfte der Elterninitiative krebskranker Kinder Koblenz e.V. zu Gute. An alle Helfer und Bewohner der Kirchengemeinde ein großes Dankeschön, auch für den Einsatz.
Vortour der hoffnung geschnitten medium

Vortour der Hoffnung

Alljährlich treten namhafte Sportler, Politiker, Manager, Ärzte und engagierte Menschen in die Pedale und strampeln für den guten Zweck. Diese Veranstaltung heißt "Vor-Tour der Hoffnung" und hilft krebskranken Kindern. In diesem Jahr erhielt die Elterninitiative 15.000 Euro von der Benefiz-Radsportveranstaltung. Wir sagen Danke an alle Radler und vor allem an den Organisationsleiter Jürgen Grünwald.

Biker 2 medium

Biker & Rollatoren Freunde veranstalten Festival

Die Biker & Rollatoren Freunde veranstalteten schon zum zweiten Mal in Folge das Dark-Forrest-Festival zu Gunsten der Elterninitiative. Dieses Jahr konnte sie die Spendensumme vom Vorjahr noch übertreffen. Wir bedanken uns für 1000 Euro bei der gesamten Crew der Biker & Rollatoren Freunde!
Image5 medium

Werschbachklopper

Die Musikgruppe "Werschbachklopper" hat ihre Gage vom Martinimarkt in Osterspai direkt an die Elterninitiative weiter gegeben. Wir bedanken uns für 200 Euro und dieses tolle Engagement!

Interesse geweckt?

Wenn Sie uns und unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie nun auch online spenden.

Jetzt Spenden
P1030254 medium

Die "Stützräder" strampeln für krebskranke Kinder

8 Hobbyradler, 4 Tage, 2 Servicemänner, 1 Begleitfahrzeug und 502 Kilometer. All das zusammen steht in der verbindung mit der Charityaktion der "Stützräder". Die "Stützräder" ist eine Gruppe von Männern, die sich zum Ziel gesetzt hat sportlicher zu werden und gleichzeitig etwas Gutes zu tun. Gesagt - Getan. Es wurde kräftig die Werbetrommel gerührt und die Spendensumme kann sich sehen lassen: 30.612 Euro haben die "Stützräder" für die Elterninitiative zusammen erradelt! Wir bedanken uns bei der tollen Gruppe mit der fantastischen Idee und natürlich auch bei allen Sponsoren, die diese gigantische Summe erst möglich gemacht haben! Wir sind sprachlos...
Image3 medium

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Niederwerth e.V.

Die Schützenbruderschaft aus Niederwerth ließ es sich nicht nehmen ihr Schützenfest für einen guten Zweck zu veranstalten. Es kamen 500 Euro für die krebskranken Kinder heraus. Die Elterninitiative bedankt sich für eine so tolle Idee bei allen Schützen der St. Sebastianus Schützenbruderschaft!