Spenden-Blog

Kita st. marien zell barl medium

Kita St.Marien aus Zell-Barl

"Ein bisschen wie St.Martin und Bischof Nikolaus" - unter diesem Motto veranstaltete die Kita zusammen mit dem Förderverein der Kita St. Marien eine tolle Aktion. Die Kinder pflückten fleißig Äpfel, brachten diese zu einer Weinkellerei und konnten dabei zu sehen, wie aus Äpfel Apfelsaft wurde. Diesen verkauften die Kinder, natürlich mit einem selbstkreierten Etikett, stolz. Der Erlös von 1000 Euro ging an die Elterninitiative krebskranker Kinder Koblenz e.V. Helma Kutzner, die 1.Vorsitzende der Initiative, nahm den Check entgegen und war überwältigt von so großem Engagement der Kleinen. Wir bedanken uns bei allen, die es diese Aktion möglich gemacht haben!

Interesse geweckt?

Wenn Sie uns und unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie nun auch online spenden.

Jetzt Spenden
Tus koblenz  hr. g llner medium

Fußballkids spenden Süßigkeiten

Die Fußballkids der U10 des TUS Koblenz und der Fußballschule sammelten im Herbst fleißig Kastanien. Stolze 300 kg konnten sie so an Haribo gegen Süßigkeiten eintauschen. Aber die Kids wollten diese Süßigkeiten nicht für sich behalten, sondern gerne an Kinder weitergeben, denen es zur Zeit nicht so gut geht. Und so wurden die Süßigkeiten von Herrn Göllner in der Elterninitiative krebskranker Kinder Koblenz e.V. übergeben. Vielen Dank an alle fleißigen Sammler, ihr seid klasse!!!
Ig modellbau dernbach medium

IG Modellbau Dernbach & RC Eifelforum

Die IG Modellbau Dernbach & das RC Eifelforum sammeln schon seit einigen Jahren bei ihren Veranstaltungen Spenden für die Elterninitiative. Letztes Jahr kam so eine stolze Summe von 460 Euro zusammen, die in der Geschäftsstelle übergeben wurden. Wir bednaken uns bei allen Mitgliedern der beiden Vereinen und für das tolle Engagement!
Cleverfit bendorf medium

Tag der Fitness

Die Clever Fit Fitnessstudios in Bendorf und Montabaur veranstalteten im November einen Tag der Fitness und spendeten für jeden auf dem Laufband gelaufenen Kilometer 1 Euro. So kamen einmal 312 km und einmal 316 km bzw. 312 Euro und 316 Euro, die Herr Herber und Frau Dahm unserem Verein spendeten.

Herzlichen Dank!
Finanzamt diez1 medium

Finanzamt Diez

Zwei Mitarbeiter vom Finanzamt Diez, Frau Normann und Herr Schmidt, haben in der Vorweihnachtszeit fünf verschiedene Liköre selbst produziert und für die Elterninitiative im Kollegenkreis verkauft. Sie haben 700 Euro eingenommen. Eine Tolle Idee. Vielen Dank!

Frau glowienka1 medium

Flinke Finger, großes Herz

Am ersten Dezemberwochenende veranstaltete Frau Glowienka aus Bad Ems zu Hause einen „etwas anderen Adventsmarkt“. 3 Tage entstand ein Weihnachtshaus der offenen Tür. Viele Menschen nahmen die Gelegenheit war, bei Kaffee, Plätzchen und einem netten Plausch, die tollen Handarbeiten zu erstellen. So z.B. Mützen, Stirnbänder, Loops, Schals, Naturkränze, Socken und selbstgestrickte wunderschöne Kuscheltiere. Dieser besondere Adventsmarkt war ein voller Erfolg.

Frau Glowienka spendete den kompletten Erlös in Höhe von 1.650 Euro der Elterninitiative krebskranker Kinder Koblenz e.V. Die zweite Vorsitzende des Vereins, Jutta Arnes, freute sich sehr und bedankte sich ganz persönlich bei Frau Glowienka.

Interesse geweckt?

Wenn Sie uns und unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie nun auch online spenden.

Jetzt Spenden
Jgv kattenes medium

JGV Kattenes 1896 sammelt Spenden

Eine schöne Tradition der Dorfgemeinschaft Kattenes ist es, sich am 24.12. zusammen zu kommen und sich gemeinsam auf Weihnachten einzustimmen. Letztes Jahr an Weihnachten entschied sich die JGV Kattenes 1896 Glühwein auszuschenken und spenden für die Elterninitiative krebskranker Kinder Koblenz e.V. zu sammeln. Herr Schmitt, 1.Vorsitzender, überreichte uns die Spende in Höhe von 415 Euro in der Geschäftsstelle. Wir bedanken uns herzlich bei allen!
Sommeruni koblenz medium

Glühweinaktion der AStA der Universität Koblenz

Kurz vor Weihnachten veranstaltete die AStA der Universität Koblenz einen Glühweinverkauf auf ihrem Campus. Gegen eine SPende, konnte die Studenten sich so mit Glühwein auf die Weihnachtszeit und somit auch vorlesungsfreie Zeit einstimmen. Insgesamt überreichten uns Vertreter der AStA 832,96 Euro in unserer Geschäftsstelle. Wir sagen herzlichen Dank auch an alle Studenten!